Zur Person

Jahrgang 1962
Studium der Philosophie und Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf,
Titel der Magisterarbeit:"Die Initialobjekte der Angst"

Berufspraxis als Trainerin in der Erwachsenenbildung und Projektleiterin bei einer Unternehmensberatung im Bereich Informationstechnologie
(Planung und Organisation bundesweiter Schulungsprojekte, Dozentenmanagement, Kostencontrolling)

1999 Gründung der Praxis für Supervision & Fortbildung
Tätigkeit für Kliniken, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Beratungsdienste, Unternehmen der Kultur- und Bildungsbranche, Automobilbranche (KMU), Freiberufler und Selbstständige
2008 Erweiterung des Portfolios auf Psychotherapie HPG

Konzeption, Planung und Realisierung des EDV-Bildungsangebotes